Zimmerangebot

Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz in Friedrichsfelde (Mellenseestraße)

Kurzbeschreibung

Für pflegebedürftige Menschen mit einer Demenzerkrankung ist die Wohngemeinschaft eine sehr gute Alternative, wenn die Pflege und Versorgung in der bisherigen Umgebung nicht mehr sichergestellt ist und ein Umzug ins Pflegeheim nicht gewünscht ist.

  • Objektnr: 69910329
  • Vermarktungsart: zur Miete
  • Einrichtungstyp: Betreutes Wohnen
  • Probewohnen: Keine Angabe
  • Mitnahme eigener Möbel: Möglich
  • Kochmöglichkeit: Keine Angabe
  • Haustiere: Erlaubt
  • Gemeinschaftsräume: Vorhanden
  • Barrierefrei: Ja
  • Verkehrsmittel fußläufig erreichbar: Ja
  • Gesamtmiete: 157,- EUR

Informationen zur Wohneinheit

  • Wohnfläche: 13 m² bis 15 m²
  • Garten: Ja

Dienstleistungen

  • Bewohnernotruf im Zimmer
  • Durchgehend besetzter Empfang
  • Medizinische Betreuung vor Ort
  • ambulanter Pflegeservice
  • Haushaltshilfen
  • Reinigungsservice
  • Freizeitaktivitäten
  • Religiöse Angebote

Objektbeschreibung

Die Wohnung wurde 2007 grundlegend saniert und durch spezielle Grundrissänderungen, Ausstattung und Gestaltung den besonderen Bedürfnissen pflegebedürftiger Menschen mit einer Demenzerkrankung angepasst. Die 256 m² große Wohnung verfügt über neun Einzelzimmer zwischen13 und 15 m², zwei davon mit Balkon. Die Bruttowarmmiete beträgt pro Zimmer ca. 273,- €.

Ausstattung

Den Mittelpunkt der Wohnung bildet der große Wohn- und Essbereich mit der angrenzenden, offenen Küche. Von hier aus kann der große Wintergarten betreten werden. Alle gemeinsam genutzten Räume sind mit Möbeln und persönlichen Gegenständen der Bewohner eingerichtet. Die drei Sanitärräume entsprechen mit rutschfesten Bodenfliesen, Haltegriffen und ausreichend Bewegungsfreiraum den besonderen Bedürfnissen pflegebedürftiger Menschen. Jeder Bewohner hat ein eigenes Zimmer, das er mit seinen eigenen Möbeln individuell einrichtet und nach seinen Vorstellungen gestalten kann. Jedes Zimmer verfügt über einen Fernsehanschluss und ist abschließbar.

Sonstiges

Die Wohngemeinschaft ermöglicht es den Bewohnern, ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu führen. Das Zusammenleben in einer kleinen Gruppe gibt ihnen dabei das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit in einer familienähnlichen Umgebung. Die Gestaltung der Wohnung mit persönlichen Gegenständen schafft einen vertrauten Rahmen, in dem sich jeder Bewohner zu Hause fühlt. Die gemeinsame Alltagsgestaltung und die Beteiligung an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten innerhalb der Wohnung fördern den Erhalt von Ressourcen und Fähigkeiten und beugen damit dem Rückzug in Apathie und Depression vor. Auch bei zunehmender Pflegebedürftigkeit ist es möglich, in der Wohnung zu bleiben. Der Pflegedienst am Treptower Park bietet eine „Rund um die Uhr - Betreuung“ mit einem festen Team speziell geschulter Pflegekräfte, die sich mit besonderer Fürsorge den individuellen Bedürfnissen der Bewohner widmen. Auch über Nacht ist immer eine Pflegekraft in der Wohnung anwesend.

Die Lage

Das Wohnhaus in der Mellenseestraße 33 liegt in Friedrichsfelde-Süd, umgeben von gepflegten Grünanlagen mit altem Baumbestand und gemütlichen Sitzgelegenheiten. In direkter Nähe befinden sich sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Friseure und ein Ärztehaus. Öffentliche Verkehrsmittel sind gut zu erreichen. Verkehrsanbindung: S4 Betriebsbahnhof Rummelsburg U5 Station Tierpark Bus 296 oder 396, Haltestelle Mellenseestraße

Mellenseestraße
10319 Berlin
Friedrichsfelde (Lichtenberg)

Impressum

Pflegedienst am Treptower Park GmbH Am Treptower Park 28 - 30 12435 Berlin 030 53023500 030 530235055 ingo.koelsch@pd-atp.de